Einen Tag lang Inlineskating

Einen Tag lang Inlineskating

Der TV Neuenburg nahm wieder mit vielen Läufern an der Friesland-Tour teil.

Gut gerüstet und erfahren im Inlineskating hat ein Team von den TV Neuenburg-Inlineskatern an dem diesjährigen Friesland-Lauf teilgenommen, der von dem VIC-Varel organisiert und durchgeführt wurde.

Von über 70 Skatern sind aus dem Neuenburger Verein 13 Läufer am Vareler Schloßplatz an den Start gegangen. In dem Team befanden sich sowohl junge Skater ab 10 Jahren, als auch erwachsene Sportler. Alle haben an diesem Tag außerordentliche Leistungen erbracht.

Die Kinder und Jugendlichen haben stolze 35 Kilometer auf Inlineskates zurückgelegt und dabei ein enormes sportliches Können an den Tag gelegt. Mit einer Besonderheit: Marie-Sophie Lämmel ist als 12-Jährige mit Abstand die jüngste Läuferin gewesen, die auf allen 4 Etappen gefahren und am Ende, nach 68 Kilometern, ins Ziel geskatet ist. Eine Meisterleistung in dieser Altersstufe.

Ab Varel ging es in Begleitung der Skateguards über Langendamm, Dangastermoor, Borgstede nach Jeringhave. Dort gab es eine Frühstückspause. Weiter ging es nach Blauhand, Zetel, Ruttel Richtung Torfschuppen in Neuenburgerfeld. Nach der Mittagspause, die dort stattfand, sind die Nachwuchsläufer dann nach insgesamt 35 Kilometern Inlineskating an ihr Ziel gekommen und von ihren Eltern in Empfang genommen worden.

Die dritte Etappe führte über Neuenburg und Bockhorn wieder nach Jeringhave. Diesmal wurden alle mit einer Tee und Kaffeepause bewirtet. Letztlich ging die Tour über Borgstede, Mühlenteich und Büppel zurück nach Varel, so dass am Ende ca. 68 Kilometer hinter den Skatern lagen. Außer kleineren Blessuren, wie Blasen an den Füßen, sind alle wohlbehalten und ohne Stürze in Varel angekommen.

Jetzt freut sich das Team auf die zwei weiteren Touren, wie die „Maritime Tour“ im Juli und „Ship and Skate“ im September. Auch diese Tagestouren werden vom VIC-Varel planvoll und in dieser Weise durchgeführt, so dass wieder die TVN-Skater und jeder gute Skater teilnehmen kann.

Außerdem findet in diesem Herbst ein Schauturnen anlässlich des 120-jährigen Bestehens des TV Neuenburg e.V. unter dem Motto „120 Jahre in Bewegung“ statt, bei dem die TVN-Skater auch dabei sind.

Wenn es große oder kleine interessierte Skater gibt, die sich für die Übungsstunden nach den Ferien interessieren, erhalten diese unter der Telefonnummer: 04453-6323 weitere Informationen bei der Trainerin Ute Hilbers.

10 Jahre „Bunte Kinderwelt“ des TV Neuenburg unter Leitung von Sylvia Fangmann

10 Jahre „Bunte Kinderwelt“ des TV Neuenburg unter Leitung von Sylvia Fangmann

Anfang Mai trafen sich ehemalige und jetzige Turnkinder des TV Neuenburg, um gemeinsam in der Turnhalle zu turnen, zu spielen und zu feiern.

Dafür gab es auch einen besonderen Grund: Seit 10 Jahren findet der Rehasport für Kinder „Bunte Kinderwelt“ nun schon unter der Leitung von Sylvia Fangmann statt. Sie hat die Gruppe 2007 von Ute Hilbers übernommen, nachdem sie zuvor alle benötigten Lehrgänge und Prüfungen absolviert hatte.

Die „Bunte Kinderwelt“ richtet sich an Kinder ab 5 Jahre, die nicht oder nur schwer Zugang zu entsprechenden Bewegungs-, Sport- und Spielgruppen finden und Probleme bei der Integration in Kindergarten und Schule haben. Das sind zum Beispiel Kinder, die besonders unruhig und hyperaktiv sind, ängstliche und gehemmte Kinder, bewegungsungeschickte, unsichere Kinder, Kinder mit motorischen Schwächen und Schwierigkeiten oder mit Entwicklungsverzögerungen.

In dieser Gruppe kann jedes Kind im Rahmen von vorgegebenen Lern- und Spielangeboten frei und ungezwungen eigene Bewegungserfahrungen an Klein- und Großgeräten sammeln und dabei Spaß und Freude an der selbstbestimmten Bewegung erfahren. Um eine individuelle Förderung und Betreuung gewährleisten zu können, werden maximal 10 Kinder in die „Bunte Kinderwelt“ aufgenommen.

Das Angebot wird in der Regel ärztlich verordnet; es sind aber auch Teilnahmen ohne Verordnung nach Rücksprache möglich.

Weitere Informationen erhalten interessierte Eltern unter der Tel.-Nr.: 04452-9198181.

Abschlusstour der Step-Aerobic-Gruppe

Vor den Sommerferien unternimmt die Step-Aerobic-Gruppe des TV Neuenburg unter Leitung von Marion Groninger am Montag, dem 19.06.2017 eine Abschlusstour. Die Sportlerinnen treffen sich um 19.30 Uhr mit dem Fahrrad beim „Senfpott“ auf dem Marktplatz in Neuenburg und radeln gemeinsam zum Restaurant „Osteria“ nach Bockhorn.
Die Übungsleiterin nimmt gerne noch weitere Anmeldungen unter ihrer Tel.-Nr.: 04452/918454 entgegen.

Umzug 555 Jahre Neuenburg

Allen Neuenburgern steht ein Großereignis bevor:

Neuenburg besteht 555 Jahre! Das soll zusammen mit dem Neuenburger Markt gefeiert werden.

Aus der Presse habt Ihr bestimmt schon des Öfteren darüber gelesen. Wir vom TV „Gut Heil“ Neuenburg von 1897 e.V. wollen gerne mit diversen Gruppen an dem Marsch durch unser schönes Urwalddorf teilnehmen.

Am Samstag den 17. Juni 2017 ist es soweit. Um 12:30 Uhr wollen wir uns an der alten Halle an der Urwaldkampfbahn treffen. Offiziell beginnt dann der Marsch gegen 13:30 Uhr.

 

Damit Ihr wisst wo es langgeht, hier die Strecke:

  • Start in der Friesenstraße (hinter der alten Halle)
  • Urwaldstraße Richtung Kreuzung
  • Am Markt
  • Westersteder Straße
  • Burgstraße
  • August-Hinrich-Straße
  • Johann-Schütte-Straße
  • Lindenstraße
  • Ziel erreicht, Westersteder Straße beim Harmshus