Jahreshauptversammlung des TV Neuenburg

Jahreshauptversammlung des TV Neuenburg: 901 Mitglieder

Gunda Snoek gibt ihr Amt als Schriftführerin nach 44 Jahren ab

Zur Jahreshauptversammlung begrüßte die 1. Vorsitzende des TV Neuenburg, Sylvia Fangmann, die Teilnehmer kürzlich im Vereinslokal Neuenburger Hof.

Sylvia Fangmann war besonders erfreut darüber, der Versammlung mitzuteilen, dass sich die Mitgliederzahl am Stichtag auf 901 Mitglieder erhöht hat.

Die Mitgliederentwicklung ist somit sehr gut.

Auch die finanzielle Situation ist weiterhin stabil dank der gewissenhaften Kassenführung durch die Geschäftsführerin Karin Braams.

In ihrem Rückblick berichtete die Vorsitzende von vielen Aktionen im letzten Jahr. So gab es einen Filmnachmittag für alle im Neuenburger Hof.

Es wurde der Film vom Schauturnen 2017 gezeigt.

Die Wandergruppen konnten im Jahr 2018 ihr 25-jähriges Bestehen feiern.

Es wurde wieder ein Treffen der Ehrenmitglieder organisiert. Bei diesem Treffen wurden zudem Ehrungen für 25, 40, 50, 60 und sogar 70 Jahre

Vereinsmitgliedschaft durchgeführt.

Beim Kreisturntag im Mai 2018 und beim Kreissporttag im Juni 2018 wurden Ehrenamtliche des TV Neuenburg geehrt.

Der beliebte Grillabend der Fußballabteilung fand im Mai 2018 statt. Im August folgte dann der weitere Grillabend des TV Neuenburg an einem der

heißesten Tage des Sommers.

Auch am Kinderfest zum Weltkindertag in Zetel beteiligte sich der Verein mit einem Spielestand.

Die Teilnahme am Neeborger Wiehnachtsmarkt hat allen Helfern wieder viel Spaß gemacht.

Die Vorsitzende teilte zudem mit, dass sich der Vorstand im letzten Jahr umfassend mit dem Thema Datenschutz auseinander gesetzt hat.

Alle gesetzlichen Vorgaben werden nunmehr eingehalten.

Sehr froh ist Sylvia Fangmann darüber, dass mehrere neue Übungsleiter gefunden werden konnten.

So konnte das Angebot des aktiven Vereins um neue Angebote wie Kinder-Yoga und Line-Dance erweitert werden, bestehende Angebote

können unterstützt werden.

Beim Line-Dance können laut Sylvia Fangmann Frauen, Männer und Kinder teilnehmen. Interessierte sind immer herzlich willkommen.

Aus den eigenen Reihen konnte an dem Abend ganz aktuell berichtet werden, dass vier Helfer aus den Inlineskating-Gruppen,
Friederike Hilbers, Annie Liepold, Dominik Liepold und Sylvia Otten, ihre Übungsleiterausbildung erfolgreich absolviert haben.
Alle übernehmen nun in den bestehenden Inlineskating-Gruppen Übungsleiteraufgaben.

Auf der Tagesordnung standen an diesem Abend auch Neuwahlen.

Einstimmig wieder gewählt wurde die 1. Vorsitzende, Sylvia Fangmann.

Ebenso wurden der stellvertretende Vorsitzende, Eckhard Groß, und die Geschäftsführerin, Karin Braams, in ihren Ämtern bestätigt.

Gunda Snoek gab ihr Amt als Schriftführerin auf eigenen Wunsch nach 44 Jahren ab. Zu ihrem Nachfolger wurde Torsten Becker einstimmig gewählt.

Als Gunda Snoek 1975 als Schiftführerin begann, war diese Tätigkeit eigentlich nur übergangsweise für ein halbes Jahr geplant.

Aus einem halben Jahr wurden schließlich 44 Jahre. Gunda Snoek hatte in all den Jahren immer viel Freude an ihrer Vereinsarbeit.

Der Vorstand dankte ihrer langjährigen Schriftführerin Gunda Snoek sehr herzlich für ihre jahrelange gewissenhafte Arbeit für den TV Neuenburg.

Die Wanderwartin, Ingrid Indorf, der Gerätewart, Uwe Hilbers, die Jugendwartin, Edith Will, der Sozialwart, Uwe Fangmann, und die Pressewartin,

Karina Lamping, übernahmen ihre Ämter für weitere 2 Jahre. Frauenwartin ist weiterhin Ingrid Indorf. Als Männerturnwart wurde Gerd Schumacher wieder

gewählt. Auch die Mitglieder des Ehrenrates wurden einstimmig wieder gewählt.

Friederike Hilbers rückte zur ersten Kassenprüferin auf. Zur zweiten Kassenprüferin wurde Sylvia Otten gewählt.

Abschließend bedankte sich Sylvia Fangmann bei den Vorstandskollegen, Übungsleitern und Helfern für die sehr gute Zusammenarbeit.