Wirbelsäulengymnastik / Rehabilitationssport

 

Ganzheitliches Training mit Schwerpunkt auf die Verbesserung von Gelenks- und Wirbelsäulenerkrankungen.

Freuen und Männer im Alter zwischen 50 und Ü70 nehmen zum Teil gemeinsam an den Übungsstunden teil, um vorrangig Freunde an der Bewegung zu finden und sich untereinander zu stärken, – das werdet Ihr sofort spüren, wenn Ihr dabei seid und mitmacht!

Diese Stunden sind so aufgebaut, dass nach einem erwärmenden, konditionellen Einstieg ein Hauptteil mit gymnastischen Übungen, unter anderem auch liegend auf den Matten, zur Verbesserung der Flexibilität und auch zur Kräftigung der Muskulatur folgt. Muskeldysbalancen sollten so behoben und korrigiert werden. Körperwahrnehmung und Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten wird geschult. Ein Stundenausklang findet mit entspannenden und meditativen Elementen statt.

Generell ist dieses Angebot im präventiven, vorbeugenden Bereich angesiedelt.

Aber auch nach rehabilitierten, operativen Eingriffen zur Wiederherstellung der Gelenkfunktionen und der allgemeinen Fitness können neue Mitglieder einsteigen und kommen selbst mit diesen Handicaps gut zurecht. Allerdings muss jeder TN eigenverantwortlich und mit mir entscheiden, welche Angebote und Übungen gegebenenfalls vermehrt geübt, oder ausgelassen werden müssen.

Die Anforderungen an die TN sind so ausgewählt und abgestuft, dass sie bei regelmäßiger Teilnahme, angepasst an ihrer individuellen Fitness, einen Zuwachs an Mobilität, Kraft und Ausdauer erzielen können.

Noch laufen die Präventionssportler und Reha-sport verordneten Teilnehmer zusammen, da sich für getrennte Stunden bisher nicht genügend TN zusammen finden.

Die Wirbelsäulengymnastik habe ich 2010 von der Übungsleiterin Karin Walther übernommen.

Die um 2000 von ihr gegründeten Gruppen mit Männern und Frauen hat sie ca. 10 Jahre als Präventionsgruppen eingegliedert und geführt.

Mittlerweile konnte ich das Angebot in unserem Verein mit dem Rehabilitationssport erweitern, da die entsprechenden Prüfungen und Voraussetzungen geschaffen wurden.

Seither ist die Nachfrage groß und die Stunden sehr gut besucht.

Sei dabei ….!

 

 

Wann:

Donnerstags von 09.00 – 10.00 Uhr (Damen und Herren)

Donnerstags von 10:00 – 11:00  Uhr (nur Damen)

Wo:

Sporthalle an der Urwaldkampfbahn, Urwaldstraße 37

Übungsleitern:

Ute Hilbers 04453/6323 Krankengymnastin und Reha- Lizenzstufe II