TV Neuenburg zog jüngst Bilanz

Veröffentlicht in: Aktuelle News | 0

Zur Jahreshauptversammlung begrüßte die 1. Vorsitzende des TV Neuenburg, Sylvia Fangmann, jüngst die Teilnehmer im Vereinslokal Neuenburger Hof.

Sylvia Fangmann lobte in ihrem Grußwort die hervorragende Arbeit der Verantwortlichen im Vorstand.

Die  Aufgaben seien gut verteilt, so dass die Arbeit im Vorstand in diesem guten Team Spaß mache.

Im Jahresbericht nannte die Vorsitzende die aktuelle Mitgliederzahl von 805 Mitgliedern. Das bedeutet eine Steigerung von 60 Mitgliedern gegenüber dem Vorjahr.

Die Mitgliederentwicklung ist somit gut und stabil.

Auch die finanzielle Situation ist stabil dank der gewissenhaften Kassenführung durch die Geschäftsführerin Karin Braams.

Der Verein bietet auch weiterhin ein breites Spektrum an sportlichen Angeboten – vom Kinderturnen über Inline-Skating bis zum Seniorensport -, das viele Teilnehmer erreicht.

Neu hinzu gekommen sind im letzten Jahr Zumba und nunmehr zusätzlich Zumba Kids, Inline-Hockey und der Kurs Bodystyling.

Sylvia Fangmann dankte allen Übungsleitern, Jugendleitern und Helfern in den Gruppen herzlich für ihren lobenswerten Einsatz für die Gemeinschaft.

In ihrem Rückblick erwähnte die Vorsitzende, dass der TV Neuenburg sich am Neeborger Wiehnachtsmarkt und am Grillabend beteiligt hat.

Im Jubiläumsjahr 2017 – der TV Neuenburg feiert in diesem Jahr das 120-jährige Bestehen – gibt es einige besondere Veranstaltungen.

Ganzjährig ist diesbezüglich ein Geocach freigeschaltet.

Der Verein wird am Umzug zum 555-jährigen Jubiläum des Neuenburger Schlosses am 17.06.2017 teilnehmen.

Für den Grillabend am 11.07.2017 lädt der TV Neuenburg schon jetzt herzlich ein.

Im September 2017 wird es ein Schauturnen geben. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits.

Auf der Tagesordnung standen zudem Neuwahlen.

Einstimmig wieder gewählt wurde die 1. Vorsitzende, Sylvia Fangmann.

Ebenso wurden der stellvertretene Vorsitzende, Eckhard Groß, die Geschäftsführerin, Karin Braams, sowie die Schriftführerin, Gunda Snoek, in ihren Ämtern bestätigt.

Auch die Frauenwartin, Ingrid Indorf, der Männerturnwart, Gerd Schumacher, die Jugendleiterin, Edith Will, der Sozialwart, Uwe Fangmann, und die Pressewartin, Karina Lamping, übernahmen ihre Ämter für weitere 2 Jahre.

Wanderwartin ist weiterhin Ingrid Indorf. Anneliese Wessels scheidet als Wanderwartin aus.

Neuer Gerätewart ist Uwe Hilbers.