Saisonstart der Inlineskater

Eingetragen bei: Aktuelle News, Inline-Skating, _HomeSlider | 0

Mit einem außergewöhnlichen Ereignis sind die Inlineskater des TV Neuenburg in die neue Saison 2020 gestartet.

Für die Freitagsgruppe ( Fitness/Speed-Team ) und die dritte Donnerstagsgruppe ( Skate-Schule III ) wurde ein aufregender Schwarzlicht-Abend in der Sporthalle bei der Astrid-Lindgren-Grundschule in Neuenburg veranstaltet. Als besonderes High-Light, da es keine Weihnachtsfeier oder ein Jahresabschluss-Fest gegeben hat, sind die Skater von ihren Trainern ein wenig überrascht worden. Der Co-Trainer, Dominik Liepold, hat über die Sportjugend / Jever den Kontakt hergestellt und diese Lichtanlage für den TV Neuenburg ausgeliehen. Mit vielen Übungsleitern und Helfern der Skategruppen konnte alles realisiert werden und für einen gelungenen Abend gesorgt werden. Mit über 40 Inline-Skatern, von klein bis groß, war die Halle gut besucht, und der Abend wurde mit dem Gestalten der Kleidung und Bemalen der Gesichter, mit kleinen Spielchen und Discolaufen ausgefüllt. Fast wäre in letzter Minute noch alles daran gescheitert, dass die Steckdosen bzw. die Kabelrollen in der Sporthalle mit einer besonderen Sicherung ausgestattet sind und dieses niemand wusste. Aber auch dieses Problem bekamen die fleißigen Hände dann noch in den Griff. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß an dieser besonderen Aktion, bei der erstaunliche Effekte und Illusionen erzeugt wurden.