Laufen für die Ukraine

Veröffentlicht in: Aktuelle News | 0

Unter diesem Motto veranstaltete die Grundschule Zetel ganz spontan anlässlich der momentanen Situation einen Sponsorenlauf zugunsten eines Krankenhauses in der Ukraine.
Die Grundschulkinder suchten sich Sponsoren die pro gelaufener Runde einen von ihnen bestimmten Betrag spendeten.
Für jede Runde bekamen die Kinder Gummibänder um das Handgelenk die nach 15minuten Laufzeit ausgezählt wurden.

Ein großer Dank geht auch den den Vorstand des TV Neuenburg “Gut Heil” e.V. Auch sie haben Kinder gesponsort die voller Elan ihre Runden drehten.


Alles in allem waren die Kinder froh mit dieser Aktion einen Beitrag zu leisten und Menschen in Not helfen zu können .
Das erlaufene Geld geht an ein zentrales Spendenkonto der Gemeinde Zetel. Von dort wird es weitergeleitet an ein Krankenhaus in der Ukraine.