Die Chronik der TVN Skater

2004 Gegründet und ins Leben gerufen wurde die Trendsportgruppe in der kleinen Sporthalle an der Urwaldkampfbahn in Neuenburg. Damals ist der Kindersport und Förderungsgedanke aus dem im Verein angebotenen Reha-Sport entstanden. Mit nur 8-10 Teilnehmern wurde regelmäßig geübt, gespielt, trainiert und stets die Technik verbessert. Seitdem ist die Teilnehmerzahl und die Motivation konstant stark gewachsen. Die Übungsleiter nahmen im Laufe der Jahre an speziellen Schulungen und Fortbildungen in Westerstede (NTB) und Wilhelmshaven teil. Dort wurden Technik, Spiele und Gruppenverhalten qualifiziert unterrichtet. Basierend auf diesen Schulungen und der fortwährenden Weiterbildung können Technikübungen in Verbindung mit Spiel, Spaß und Action während der Übungsstunden vermittelt werden.

2007 Nach dem Schauturntag des TV Neuenburg ist die Teilnehmerzahl so stark angestiegen, dass mehrere Gruppen unterschiedlichen Alters eingerichtet werden konnten. Durch Kontakte zu erfahrenen Nordcup Speedskatern ermöglichten wir weitere professionelle und differenzierte Trainingseinheiten, Workshops für die Kinder und Jugendlichen, sowie Erwachsenen der Skate-Gruppen. Auftritte auf dem Neuenburger Markt, dem Präventionslauf in Bockhorn und auf dem GIRO Radrennen in Zetel folgten.

2008 fand der erste große vereinseigene Workshop mit erfahrenen Speedskatern statt. Daraufhin sind wir bei den Skate-Day´s in Wilhelmshaven und dem Freizeitlauf der VIC mitgefahren. Mit gutem Erfolg!!

 

2010 Gleich zu Anfang sind drei unserer Sportler zu einem speziellen Wochenend-Lehrgang nach Clausthal Zellerfeld gefahren, um sich weiter fort zu bilden. Im selben Jahr nahmen wir mit einer eigenen Choreographie in Einrad und Inline-Skates  am Präventionstag in Bockhorn teil. Ein TVN Inline-Skater Team startete, mit Konkurrenten aus Leer und Umgebung in allen Altersgruppen, in Leer bei einem nicht lizenziertem Flugplatztrainingsrennen.  Alle Kinder und Jugendliche erhielten eine Urkunde und wurden mit Medaillen belohnt. In der Presse sind diese Leistungen leider nicht erschienen. Unsere Leitungen können hier einsehen werden.

2011 durfte wieder ein Team nach Clausthal-Zellerfeld (NTJ) zur Fortbildung fahren. Am 03. Juli, Sieben Jahre nach Gründung der Inline-Skating Gruppe im TV-Neuenburg e. V., fand ein großes internes Gruppenfest mit Darbietungen, Cafeteria und einer Bildpräsentation statt. Die nun auf insgesamt fast 60 Skater/innen angewachsenen Gruppen zeigten ihr Können in vielseitigen Präsentationen, wie Speed-Skating, Hallen-Inline-Hockey, und einstudierten Choreographien zu Michael Jacksons Hits in einer bunt ausgeschmückten Halle. Kinder und Jugendliche  entwarfen eigenständig Plakate, Eltern sorgten für selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Tee. Zwischen den Präsentationen wurden Treue-Urkunden an die Kinder verliehen, die seit der Gründung dabei waren. Die Eltern erstellten eine Bildpräsentation, in der alle Aktivitäten dokumentiert und aufgezeigt wurden, wie sich die Skating-Gruppe allmählich erfolgreich entwickelt.

2012 Erstmalige Teilnahme an einem Freizeitlauf über 65 km des VIC Varel. Die ship & skate Tour verlief rund um den Jadebusen mit Schiffsfahrt von Eckwarderhörn nach Wilhelmshaven. Nach einer Sportartspezifischen Ausbildung, ist es nun möglich das „Skate Abzeichen“ des DRIV e.V. (Deutscher Rollsport und Inline-Verband e.V.) bei uns zu erlangen. Zu Neuenburgs 550 Jahres Feier nahmen alle drei Gruppen am historischer Umzug teil. Zum Teil in historischen Kostümen und zum weiteren Teil in aktuellen Vereins-T-Shirts.

2013 haben wir Friederike Hilbers, in der Jugendbildungsstätte auf Baltrum zur Jugendleiterin ausbilden lassen. Im gleichen Jahr organisierte sie einen Projekttag im Verein mit vielen Informationen rund um das Inlineskating.

2014 Viele kleinere Skater konnten an der Skate Night des VIC Varel teilnehmen. Die Tour war auf 2 x 10 km aufgeteilt und somit für mehrere kleine Skater zu schaffen.

2015 konnten Sportler des Vereins erstmalig das Sportabzeichen der Schwierigkeitsstufe „weiß“ absolvieren, welches die Vorstufe zum professionellen Speedskating darstellt. Mit acht Läufern ist der TV-Neuenburg e. V. bei der Friesland Tour 2015 gestartet. Die 76 km haben alle ohne ernsthaften Sturz überstanden. Zur Jugendleiter-Ausbildung konnte ein Projekttag mit Greta Spechtels und Sylvia Otten organisiert werden.

2016 Mittlerweile sind wir insgesamt über 80 weibliche und männliche Skater im Alter zwischen 4-21 Jahren, mit Ausnahme der erwachsenen ÜL, Trainer, Jugendleiter, Sportassistenten und Helfer! Neben Technikverbesserung, Teamfahren und Spaß im Freien nehmen wir an Freizeitläufen teil, begleiten Kinder bei Freizeitläufen und arbeiten eng mit dem NTJ, NTB und NRIV im Emsland zusammen.

 

Stand 01.07.2016